Falafel-Wrap mit Joghurt-Dip und Pinky & The Beet

Falafel-Wrap mit Joghurt-Dip und Pinky & The Beet

Frischer Wrap mit selbst gemachter Falafel, Joghurt-Dip und Organic Garden Pinky & The Beet.

Was ihr dafür braucht:

  • 220g Kichererbsen 
  • 30g rote Zwiebel
  • 30g Petersilie
  • 30g Minze 
  • 20g Cocktailtomaten
  • 10g Radieschen 
  • 50g Pinky & The Beet
  • 20g Kichererbsenmehl 
  • 15g Hanfsamenmehl 
  • 15g Chilisauce
  • 150g Kokos-Joghurt 
  • ½ Zitrone
  • 2 Algen- oder Tortillawraps nach Wahl
  • 1 Zehe Knoblauch 
  • 2 Peperoni 
  • Kreuzkümmel gemahlen 
  • Koriander gemahlen
  • Salz 
  • Rapsöl
  • Olivenöl

So geht's: 

  1. Die Kichererbsen in einem Sieb abbrausen und abtropfen lassen. 
    Zwiebel schälen und fein hacken, die Petersilie & Minze waschen und trocken tupfen. Die Minzblätter abzupfen und grob schneiden, Peperoni fein hacken.

  2. Kichererbsen, Zwiebel, jeweils die Hälfte der Petersilie und Minze und die Hälfte der gehackten Peperoni in einen Mixer geben. Knoblauch, Kreuzkümmel, Koriander, 1/2 TL Salz, und Kichererbsenmehl hinzufügen und zu einer groben, etwas klebrigen Masse verarbeiten.

  3. Aus der Kichererbsenmasse ca. 10 Kugeln formen und rundum in Hanfsamenmehl wälzen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Falafeln darin rundum ausbacken, herausnehmen und auf einem Küchenpapier das überschüssige Öl auffsaugen lassen.

  4. Für den Dip Joghurt, 20 g Olivenöl, Zitronensaft und Abrieb, die restlichen Kräuter und Peperoni vermengen. 

  5. Wraps in einer Pfanne von beiden Seiten 2 Minuten erwärmen. Herausnehmen und mit Joghurt bestreichen. Falafel daraufgeben und mit Cocktailtomaten und Radieschen ergänzen. Mit Pinky & The Beet verfeinern und schmecken lassen!

1 Kommentar


  • Michael

    Das ist suuuper lecker gewesen! 🤤


Schreibe einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.


Unsere Empfehlung: Pinky & the Beet 4er Pack

4er Pack Rote Beete Dressing Pinky & The Beet
Frontansicht Rote Beete Dressing Pinky & The Beet
Seitenansicht Rote Beete Dressing mit Inhalts- und Nährwertangabe
Seitenansicht Rote Beete Dressing mit Completeorganics Beschreibung
Pinky & The Beet 4er Pack
Etikett Rote Beete Dressing Pinky & The Beet

Pinky & The Beet 4er Pack

Normaler Preis24,00 €
/
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Pinky & The Beet - Der pinke Traum

Was ist drin?

Mit unseren Freunden von der Fermentations-Manufaktur completeorganics.de in Aschheim bei München haben wir dieses innovative Produkt kreiert, dessen Hauptbestandteil während der natürlichen Fermentation von Roter Beete entsteht.

Dieser wertvolle Saft enthält Enzyme und eine Fülle an vorverdauten Nährstoffen, die Milchsäurebakterien, die die Nährstoffaufnahme im Darm verbessern und das Immunsystem stärken.
Zudem ist das Dressing reich an ungesättigten Fettsäuren und trägt damit zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels im Blut bei und hat schützende Wirkungen auf das Herz-Kreislauf-System. 

Wo kommt’s her?
Die Rote Beete, die den Hauptbestandteil des Dressings ausmacht stammt aus regionaler bayerischer Landwirtschaft in Schrobenhausen. Die weiteren Zutaten stammen, wann immer möglich, ebenfalls aus regionalem Anbau in höchster Bio-Qualität sowie aus fairem Handel und transparent bezogen.

Wie lange bleibt’s frisch?
Pinky & The Beet ist ein Frischeprodukt mit 100% natürlichen Inhaltsstoffen, das nicht pasteurisiert oder durch andere Verfahren haltbar gemacht wurde. Daher hat es eine begrenzte Haltbarkeit. Bitte gekühlt lagern und Mindesthaltbarkeitsdatum beachten.


Nachhaltigkeit liegt uns am Herzen:
Unser Dressing spart pro Flasche 576G CO2 ein. Damit produziert es 63% weniger CO2 als ein durchschnittliches Dressing.

Zutaten: Rote Bete Lake* 59% (Rote Bete, Meerrettich, Goji-Beeren, Meersalz), Olivenöl*, Rapsöl*, Rübenzucker*, Apfelessig*, Ingwerpulver*, Verdickungsmittel: Xanthan, Pfeffer.

*aus kontrolliert ökologischem Anbau

Menge: 250 ml

Mindestens haltbar bis: 30.09.2022

Nährwertangaben:
 Durchschnittliche Nährwerte pro 100 ml
Brennwert 1390 kJ / 336 kcal
Fett   30 g
davon gesättigte Fettsäuren   3,4 g
Kohlenhydrate 15,6 g
davon Zucker 11,1 g
Eiweiß 0,9 g
Salz 1,49 g