Herkunft/Geschichte Neue Meere Garnele

Neue Meere – Nachhaltige Lebensmittel für eine neue Welt

„Alte Meere ruhen lassen – Neue Meere schaffen“: Als junge Marke für Premium-Fischerzeugnisse versteht sich Neue Meere als Akteur der modernen Lebensmittelgewinnung und setzt auf nachhaltiges Aqua-Farming. Aus der Vision, ein gesundes Lebensmittel im Einklang mit Mensch, Tier und Natur zu erzeugen, ist die Neue Meere-Garnele entstanden: ein Frischeprodukt, das insbesondere durch Geschmack und Hochwertigkeit überzeugt.

Als eine der beliebtesten Fischsorten der Deutschen, muss die Garnele derzeit noch einen weiten Weg zurücklegen, bis sie auf unseren heimischen Tellern landet - dies geschieht auf Kosten der Qualität und Umwelt.

Anders bei Neue Meere: Das im niedersächsischen Leinebergland gelegene Unternehmen setzt auf eine ethisch korrekte Herkunft und stellt dabei eine bewusste Ernährung in den Fokus. Basis für die Herstellung der fangfrischen White Tiger-Garnelen ist das innovative und cleane Kreislaufanlagen-Konzept am Standort Gronau an der Leine. Dieses ist in seiner Konzeption und Prozesstechnik einzigartig, wodurch eine regionale Aufzucht der Garnelen frei von jeglichen Medikamenten und Zusatzstoffen garantiert ist. 

In der State-of-the-Art Indoor-Garnelenfarm werden die White Tiger-Garnelen transparent und verantwortungsbewusst hergestellt, täglich frisch abgefischt und dann innerhalb von 24 Stunden zu Ihnen nach Hause geliefert.