Produktbeschreibung Kakaoschalentee

Glücksgefühle ohne Hüftgold? Der perfekte Tee, für alle Schokoladenliebhaber.

Der Kakaoschalentee als toller Glücklichmacher und Energielieferant für den Start in den Tag. Der Tee wird aus der Schale der Kakaobohnen gewonnen. Auch die Schale bringt den schokoladigen Geschmack in den Tee. Die Schale enthält außerdem viele gute Eigenschaften für deinen Körper wie Magnesium, Vitamin A, Vitamin C, Fiber, Pektin, Theobromin und Kalzium. Der Schokoladentee schmeckt nicht nur heiß aufgebrüht sehr lecker, man kann ihn auch kalt als Eistee genießen.

Die bio-zertifizierten Kakaobohnen stammen aus einer Plantage in Chazuta, Peru. Hier werden die Bohnen auf traditionelle und nachhaltige Art angebaut. Beim Anbau wird übrigens gänzlich auf Pestizide verzichtet. Dos Estaciones bezieht die Kakaobohnen direkt von der Plantage ohne Zwischenhändler. So kann das Unternehmen nicht nur sicherstellen, wo der Kakao wächst, sondern auch faire Arbeitsbedingungen der Erzeuger überwachen.

Corinna, die Gründerin von Dos Estaciones, hat den Kakaoschalentee durch den Leitgedanken “Low-Waste” erfunden. Denn die Kakaoschale entsteht als Abfall bei der Produktion von Schokolade und kann dabei nicht weiter verwendet werden.

 

Warum Kakao aus Peru?
Wir bauen, wann immer es geht, auf regionale und ökologisch erzeugte Rohstoffe. Da Kakao nicht in Deutschland zuhause ist, versuchen wir von Organic Garden, den bestmöglichen Kakao für dich zu finden. Wir haben den Kakaoschalentee ausgewählt, da er bio-zertifiziert ist und die Herstellung unseren Werten entspricht -- und natürlich, weil er superlecker ist.

 

Warum produziert Organic Garden den Kakaoschalentee nicht selbst?

Wir sind davon überzeugt, dass Dos Estaciones Cacao & Chocolate den besten Kakaoschalentee herstellt. Wir von Organic Garden könnten ihn nicht besser machen.

Du willst mehr über Dos Estaciones Cacao & Chocolate und der Welt des Kakaos erfahren? Dann informiere dich einfach auf www.dosestaciones.de.