Produktbeschreibung Kampot Pfeffer

Dieser Pfeffer wird dich begeistern! Die fruchtige Schärfe gibt deinem Essen die perfekte Note. Du kannst ihn vielseitig einsetzen. Der Pfeffer passt zu allen Speisen, auch zum Dessert.

Unter idealen Bedingungen wächst dieser Pfeffer von The Pepper Hill an der Südküste Kambodschas. Die perfekte Kombination aus einem feuchtwarmen Tropenklima und nährstoffreichen Böden lässt die einzigartigen Kampot Pfefferpflanzen gedeihen. Durch die Verwendung biologischer Dünge- und Pflanzenschutzmittel werden die Böden und die Umwelt geschützt. Pepperhill verzichtet bewusst auf Chemikalien.

Auf den Farmen von The Pepper Hill werden die Pfefferkörner per Hand auf Reife geprüft, danach geerntet, verlesen und weiterverarbeitet. Um dem Pfeffer die Feuchtigkeit zu entziehen, wird im nächsten Schritt Salz hinzugefügt. Hier beginnt der Fermentationsprozess, bei dem die Pfefferkörner ihre schwarze Farbe und eine weiche Konsistenz erhalten.

Zudem ist der fermentierte Kampot Pfeffer bio-zertifiziert.

Kleiner Tipp bei der Verwendung: Benutze statt der Pfeffermühle einen Mörser oder verwende die Körner ganz.

 

Warum Pfeffer aus Kambodscha?
Wir bauen, wann immer es geht, auf regionale und ökologisch erzeugte Rohstoffe. Da Pfeffer nicht in Deutschland zuhause ist, versuchen wir als Organic Garden, den bestmöglichen Pfeffer für dich zu finden. Wir haben den Kampot Pfeffer ausgewählt, da er bio-zertifiziert ist und nach traditioneller Weise per Hand geerntet und verarbeitet wird.

 

Warum produziert Organic Garden den Pfeffer nicht selbst?

Wir sind davon überzeugt, dass The Pepper Hill den besten fermentierten Pfeffer für dich und deine kreativen Kochkünste herstellt. Wir von Organic Garden könnten es nicht besser machen.

Du willst mehr von The Pepper Hill und den Pfeffer-Farmen in Kambodscha erfahren? Dann informiere dich einfach auf www.thepepperhill.com.